Internationales

Die Perspektiven im Berufsfeld der Architektur und Stadtplanung werden zunehmend geprägt durch den Nachweis internationaler und interkultureller Kompetenz.

 

So öffnen sich örtliche Planungsaufgaben und Wettbewerbe ver­stärkt einer weltweiten Konkurrenz. Zugleich bietet der internatio­nale Arbeitsmarkt neue Möglichkeiten gerade für Berufseinsteiger. Beides bedarf über das Fachwissen hinaus eines hohen Maßes an Flexibilität, interkultureller Kompetenz und Auseinandersetzung mit anderen Kontexten.

 

Um diesem Bedarf gerecht zu werden, bietet die Fakultät für Archi­tektur und Stadtplanung vielfältige Kontakte und Beziehungen zu hochrangigen Partnerhochschulen an. Zudem verfügt die Fakultät über ein eigens für diese Belange zuständiges Büro.

 

Das Büro für Internationales an unserer Fakultät unterstützt die optimale und maßgeschneiderte Vorbereitung und Planung des Auslandsstudiums durch folgende Angebote:

 

  • Beratung zu den Möglichkeiten der Integration in den Studienablauf
  • Vermittlung von Kontakten und Informationen zu Partneruniversi­täten, zur Bewerbung und Vergabe von Studienplätzen 
  • Informationen über Förderungs- und Stipendienmöglichkeiten für das Auslandspraktikum/ -studium und Hilfe bei der Beantragung
  • Unterstützung während des Auslandsaufenthaltes und Hilfe bei Problemen.