Universität Stuttgart - Architektur & Stadtplanung
baumeister Studentenwettbewerb "In die Ecke!"
Martin Blank (IÖB – Prof. Lederer)
zoom

Das durch Begradigung der Kernerstrasse gewonnene ca 80 m2 große Eckgrundstück liegt an der Grenze von Stuttgart Mitte und -Ost und bildet somit den Eingang zum Stuttgarter Osten. Das Grundvolumen des Baukörpers resultiert aus dem städtebaulichen Kontext und nimmt auf die vorhandenen Straßenfluchten Bezug. Gleichzeitig verweist es auf den historischen Verlauf der Neckarstrasse und gibt dem vorgelagerten Platz eine klare Kante. Des Weiteren werden, Eingang und Loggien durch Subtraktion aus dem Gesamtvolumen, geschaffen. Durch Neuinterpretation des Erkers gewinnt die schmale Westseite an Wohn- und Außenraum. Als einziges Element im Norden wird der Wohnraum in den oberen zwei Etagen erweitert und öffnet sich grossflächig zum Park hin.

Kontakt

Öffentliche Kommunikation

Dipl.-Ing. Kerstin C. Ottmar

Keplerstr. 11, K1 - 1. OG, Raum 1.26

Tel. 0711/685-84912

 

E-mail: kerstin.ottmar(at)f01.uni-stuttgart(dot)de