Universität Stuttgart - Architektur & Stadtplanung

Veranstaltungen

17.01.2017   VORTRAG

Das Wunder von Mannheim



Werkzeuge zum Erhalt der Multihalle  //  rechtliche Fragen einer Sanierung

 

Im Rahmen des Seminars „Das Wunder von Mannheim“ findet eine Vorrtragsreihe zur Multihalle in Mannheim statt. 

Im Jahr 1998 wurde die Halle unter Denkmalschutz gestellt, darf aber seit 2011 nicht mehr genutzt werden, weil sie stark sanierungsbedürftig ist. Architekten empfehlen, die Aufnahme der Multihalle in die UNESCO-Weltkulturerbeliste zu beantragen. Die Stadt Mannheim hat indessen den Abriss angekündigt, sollten sich im kommenden Jahr keine finanzkräftigen Investoren zur Sanierung der Halle finden lassen.

 

Herr Dr. Stahl von Fast+Epp wird das Sanierungskonzept zur Multihalle Mannheim vorstellen. Eric Zimmermann, Bereichsleiter Recht und Wettbewerb bei der Architektenkammer Baden-Württemberg wird einen Einblick in die rechtlichen Gesichtspunkte bei der Sanierung der Multihalle Mannheim geben.

 

Für Fragen und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Florian Kaiser: florian.kaiser@ibk3.uni-stuttgart.de

 

Weitere Informationen

 

Beginn: 14.00 Uhr

Ort: K1, Raum 6.05 


Universität Stuttgart, K1
Keplerstr. 11

70174 Stuttgart