Universität Stuttgart - Architektur & Stadtplanung

Studienschwerpunkt Städtebau

Studierende des 8-Semestrigen Bachelorstudiengangs (letzte Zulassung WS 2014/15) können einen Studienschwerpunkt Städtebau studieren, der auf Antrag im Bachelorzeugnis ausgewiesen wird.

Dazu müssen neben den vorgeschriebenen Pflichtveranstaltungen des Grundstudiums im Fachstudium weitere 18 LP aus dem Bereich der Ergänzungsmodule, ein Entwurf sowie die Bachelorarbeit im Lehrgebiet Stadt und Landschaft nachgewiesen werden.

Näheres regelt die Prüfungsordnung (§30) sowie die Anlage 2 zur Prüfungsordnung.

 

Im 6-semestrigen Bachelorstudiengang ist keine Spezialisierung möglich, dennoch können Studierende, die später an der Schnittstelle zwischen Architektur und Stadtplanung oder in der Stadtplanung tätig sein wollen, im Wahlbereich aus einem qualifizierten Angebot Seminare und Entwürfe belegen. Ein Studienschwerpunkt kann jedoch erst im Masterstudium ausgewiesen werden. Das Städtebau-Institut steht Ihnen für Fragen gerne zur Verfügung. Eine umfassende Informationsveranstaltung zum Berufsbild Stadtplaner bietet das Städtebau-Institut in der Regel zu Beginn des Wintersemesters an. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Städtebau-Instituts.

Fachberatung

Studienschwerpunkt Städtebau

Dr.-Ing. Britta Hüttenhain

Akademische Oberrätin

Städtebau-Institut Lehrstuhl Stadtplanung und Entwerfen

Keplerstraße 11, 70174 Stuttgart

 

Tel. +49(0)711.685-83602 (Sekretariat -83350)

Fax. +49(0)711.685-83356

britta.huettenhain(at)si.uni-stuttgart(dot)de