Universität Stuttgart - Architektur & Stadtplanung

Nachrichten

SI/Prof. Dr. Astrid Ley: Ezbet-Projekt ausgezeichnet für Intervention „Ezbet - Street Upgrading – Physical Intervention based on Participatory Need Assessment (PNA)“

SI/Prof. Dr. Astrid Ley: Ezbet-Projekt ausgezeichnet für Intervention „Ezbet - Street Upgrading – Physical Intervention based on Participatory Need Assessment (PNA)“

Das interdisziplinäre SI-Kooperationsprojekt „Ezbet-Projekt“ in Kairo ist für seine Intervention „Street Upgrading – Physical Intervention based on Participatory Need Assessment: (PNA)“ am 26. Januar 2017 als „excellent work“ (Jury-Aussage) mit einer lobenden Anerkennung Honorary Mention des Social Environmental Economic Design (SEED) + designbuildXchange + Live Projects Network Awards 2017 ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung wird auf der Tagung „Structures for Inclusion“ am 7.-8. April 2017 in Portland, Oregon/USA offiziell überreicht. Das vom DAAD-geförderte Ezbet-Projekt widmet sich den Aufwertungsprozessen in der informellen Siedlung Ezbet Abu Qarn in Misr Al-Qadiemah, im historischen Herzen von Kairo. Geleitet von Frau Dr. Manal El-Shahat (SI), findet das Projekt in Zusammenarbeit mit der Ain Shams University Cairo statt. Forschende und Studierende aus mehreren Disziplinen arbeiten hier zusammen mit der ägyptischen Regierung, lokalen NGOs und engagierten BürgerInnen aus Ezbet.

 

Weiter Lesen

Fellowship für Innovationen in der Hochschullehre der Baden-Württemberg-Stiftung für Jun.-Prof. Dr.-Ing. Hanaa Dahy

Fellowship für Innovationen in der Hochschullehre der Baden-Württemberg-Stiftung für Jun.-Prof. Dr.-Ing. Hanaa Dahy

 

Das geplante Projekt Material Matter Lab (MML) - function follows fiction: Smarte Materialien für den Einsatz in der Architektur von Frau Jun.-Prof. Hanaa Dahy wird für eine von fünf Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre der Baden-Württemberg-Stiftung ausgewählt. 

 

Weiter Lesen

Neuerscheinung: Unser Jahrbuch 2017 ist ab 19.12.16 bei uns erhältlich!

Neuerscheinung: Unser Jahrbuch 2017 ist ab 19.12.16 bei uns erhältlich!

 

Das Jahrbuch 2017 der Fakultät Architektur und Stadtplanung mit einer ganzen Reihe ausgewählter Arbeiten aus allen Instituten sowie namhaften, fakultätsübergreifenden Forschungsprojekten ist ab Montag, den 19.12.16 am Dekanat zum Preis von 25,00 Euro erhältlich.

 

Für Studenten gilt der ermäßigte Preis von 10,00 Euro.

 

Zur Leseprobe.pdf

Prof. Dr. Astrid Ley auf der Weltsiedlungskonferenz Habitat III in Quito, Ecuador

Prof. Dr. Astrid Ley auf der Weltsiedlungskonferenz Habitat III in Quito, Ecuador

 

Prof. Dr. Astrid Ley vertrat vom 16. - 20. Oktober 2016 das internationale IUSD Masterprogramm auf der Weltsiedlungskonferenz Habitat III in Quito, Ecuador. Im Vorfeld der Veranstaltung publizierte sie zu Themen der New Urban Agenda folgende Beiträge:

 

Weiter zum Beitrag "cities_alliance"

 

Beitrag "was ist eine lebenswerte Stadt"

IÖB/Prof. Schwarz: Masterarbeit von Hannah Klug gewinnt Caparol-Architekturpreis 2016 in der Kategorie "Studierende"

IÖB/Prof. Schwarz: Masterarbeit von Hannah Klug gewinnt Caparol-Architekturpreis 2016 in der Kategorie "Studierende"

Kontakt

Dekanat der Fakultät 1

Universitätsbereich Stadtmitte
Keplerstr. 11, K1 - 1. OG, Raum 1.23

Tel. 0711/685-83223
E-mail: dekanat(at)f01.uni-stuttgart(dot)de

 

Kazuyo Sejima

Die Fakultät Architektur und Stadtplanung verlieh der japanischen Architektin Kazuyo Sejima am 15. November 2013 die Ehrendoktorwürde. Sejima (geb. 1956) gehört zu den herausragenden Persönlichkeiten der internationalen Architekturszene. Die Bauten ihres 1995 zusammen mit Ryue Nishizawa gegründetes Büro SANAA werden seit 1996 international wahrgenommen. 2010 wurde das Büro mit dem in Fachkreisen als Nobelpreis für Architektur geführten Pritzker-Preis in New York ausgezeichnet.